Ihre Kaffeemaschine wird zeitweise nicht benutzt?

Vermeiden Sie unangenehme Überraschungen beim Neustart
der Maschine und lesen Sie hier Tipps zur Reinigung
und Wiederinbetriebnahme

Mussten Sie wegen der Corona-Maßnahmen Ihr Büro, Hotel oder Restaurant übergangsweise schließen? Das hat auch Auswirkungen auf die Kaffeeversorgung Ihres Unternehmens, wenn der Arbeitsalltag langsam wieder beginnt. Um Ihnen und Ihren Mitarbeitern und Gästen ein perfektes Kaffeeerlebnis zu gewährleisten, muss Ihre Kaffeemaschine gründlich gereinigt werden.

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie Ihre Kaffeemaschine vorübergehend abschalten, damit sie nach den Quarantänemaßnahmen problemlos wieder in Betrieb genommen werden kann.

Die Reinigung vor dem Abschalten

 

Wenn Sie Ihre Kaffeemaschine vorübergehend abschalten möchten oder wenn sie für längere Zeit nicht benutzt wird, empfehlen wir Ihnen, eine Endreinigung durchzuführen. Dies verhindert mögliche Hygieneprobleme und/oder technische Störungen beim Neustart der Maschine. Dadurch werden Kaffeerückstände und die natürlichen Öle des Kaffees gelöst, sodass sich keine Bakterien in der Maschine entwickeln können.

Was beinhaltet eine Endreinigung konkret? Neben der allgemeinen Reinigung der Maschine umfasst diese je nach Art der Kaffeemaschine einen oder mehrere der folgenden Schritte:

  • Nehmen Sie frische Milch aus der Maschine und reinigen Sie die Milchleitungen.

  • Nehmen Sie die Produkte aus der Maschine und lagern Sie sie gekühlt (unter Berücksichtigung der begrenzten Haltbarkeit nach dem Öffnen der Packung)

  • Nehmen Sie auch die trockenen Zutaten aus der Maschine und lagern Sie sie luftdicht, damit sie ein Maximum an Aroma und Geschmack behalten (Kaffeebohnen sind dafür besonders empfindlich)

  • Schließen Sie den Wasserhahn der Wasserversorgung und ziehen Sie den Stecker aus der Maschine.

Haben Sie dazu irgendwelche Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Nutzen Sie dazu unser Kundenkontaktformular.

 

Die zum Download zur Verfügung gestellten Dokumente für die Wiederinbetriebnahme ihrer Kaffeeautomaten werden dazu beitragen, eventuelle Sicherheits- und Qualitätsprobleme zu vermeiden.

 

jacobs-professional-download-icon.png Richtlinien für den Neustart von Cafitesse Promesso Kaffeemaschinen.pdf

jacobs-professional-download-icon.png Richtlinien für den Neustart von Espressomaschinen und Kaffeevollautomaten.pdf

jacobs-professional-download-icon.png Richtlinien für den Neustart von Instant Kaffeeautomaten.pdf

jacobs-professional-download-icon.png Wie spülen Sie Ihren BRITA Filter.pdf

Ein Techniker bedient eine Jacobs Professional Kaffeemaschine

Neustart der Kaffeemaschine

 

Wenn Sie das Gerät neu starten oder nach längerer Zeit wieder einschalten, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Stellen Sie die Wasserversorgung sicher

  • Füllen Sie alle Zutaten im Gerät nach

  • Stecken Sie den Stecker ein und schalten Sie das Gerät wieder ein

  • Berücksichtigen Sie die Aufwärmzeit der Maschine und dass der Kessel eine gewissen Zeit benötigt, um sich zu erwärmen. Dies kann in einigen Fällen bis zu 15 Minuten dauern

  • Spülen Sie das Gerät mehrmals durch, um sicherzustellen, dass wieder ausreichend Frischwasser in das Gerät gelangt und alle Leitungen sauber sind.